Gemeinde Kranzberg

Aktuelles

Die zum Jahreswechsel ausgebauten und gut erhaltenen Schultafeln der Kranzberger Grundschule gingen vor wenigen Tagen auf Reisen nach Rumänien.

Durch einen Tipp von Miriam Gastl, Assistentin des Echinger Bürgermeisters, nahm das Kranzberger Rathaus Kontakt mit der Osteuropa-Hilfe „Triumph des Herzens“ auf, die unter der Trägerschaft des Schweizer Roten Kreuz steht. Dieses international tätige Hilfswerk organisiert zweimal jährlich Hilfstransporte, mit denen gut erhaltene Kleidung, Kinderspielzeug und Haushaltswaren aber auch Schulausstattungen und Möbel für Kindereinrichtungen z.B. in die Ukraine oder nach Rumnänien gebracht werden.

Die Mitarbeiter des Bauhofes und Schulhausmeister Frank packten letzten Montag fest mit an und halfen beim Verladen der acht Schultafeln sowie weiterer nicht mehr benötigter Schul- und Kindermöbel. „Schön, dass die Schultafeln einer weiteren sinnvollen und nützlichen Verwendung zugeführt werden“ so 1. Bürgermeister Hammerl. Es war ihm ein Anliegen, dass die ehemalige Schulausstattung nicht einfach entsorgt wird.

Die Kranzberger Schultafeln werden in den LKW der „Osteuropa-Hilfe“ verladen.

 

zurück