Gemeinde Kranzberg

Aktuelles

Kornelkirsche für öffentliche Grünanlagen
Spende von Johann Jositz, Freisinger Kreisvorsitzender der Bayerischen Bienenzüchter

Die Gemeinde Kranzberg bemüht sich seit längerem für öffentliche Grünflächen den Naturschutz stärker zu berücksichtigen. Hierfür hat die Gemeinde vom Freisinger Kreisvorsitzenden der Bayerischen Bienenzüchter Johann Jositz fünf kleine Setzlinge von der Kornelkirsche erhalten. Die Setzlinge werden nun im gemeindlichen Bauhof weiter gepflegt und „groß“ gezogen, damit man diese dann im Herbst dieses Jahres bei verschiedenen Grünflächen einpflanzen kann.

Durch die frühe Blütezeit (ab Februar) ist die Kornelkirsche eine besonders wichtige Bienen- und Wildbienennährpflanze, durch die Früchte ein Vogelschutz- und -nährgehölz. Der Strauch eignet sich auch für regelmäßig geschnittene Hecken.

1. Bürgermeister Hammerl bei der Übergabe der kleinen Kornelkirschen - Setzlinge von Johann Jositz (v.l.n.r.)

zurück