Gemeinde Kranzberg

Aktuelles

Binnen einer Woche entluden sich nun zweimal die Wolken über Kranzberger Gemeindegebiet in Form von Starkregen und Hagelkörner bis zur Größe von 4 – 5 cm.
An privaten Häusern wie auch gemeindlichen Gebäuden und Einrichtungen entstanden durch eindringendes oder ausspülendes Niederschlagswasser sowie Hagel erhebliche Schäden.
Die gesperrte Baustelle an der FS 24 führte nun zum zweiten Mal zu Kies und Sandablagerungen von der Oberen Dorfstraße bis hin zum Rathaus.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, örtliche Firmen und Landwirte mit entsprechenden Fuhrpark sowie engagierte Anlieger griffen zu Schaufeln und Besen, um die Schäden zu beseitigen.
Leider sind Spülwägen derzeit im Dauereinsatz, sodass wir unsere Kanäle noch nicht spülen lassen konnten.
Mein und unser herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern von den Feuerwehren, engagierten Mitbürgern und Firmen / Landwirten sowie unseren Bauhofmitarbeitern für ihren Einsatz.
Ihr
Hermann Hammerl
1. Bürgermeister

zurück