Gemeinde Kranzberg

Aktuelles

Stapellauf des Amperdampfer
Schiffstaufe am Kranzberger See

Nach über zweimonatiger „Dampfer-Testfahrt“ erfolgte nun der offizielle Stapellauf des Spielschiffs am Kranzberger See.
Die Gewinner des Namenswettbewerbs Elina Fragner und Theresa Oberprieler führten die Schiffstaufe durch und tauften das Schiff auf den Namen „Amperdampfer“.
Erster Bürgermeister Hermann Hammerl begrüßte zuvor die zahlreichen Kinder mit Eltern, die Hortgruppe vom Kinderhaus Kleeblatt sowie alle Gäste der Feier.
„Es freut mich, dass der neue Spielplatz mit dem großen Spielschiff eine Bereicherung für den Kranzberger See und für unsere Gemeindebürger geworden ist. Mein herzlicher Dank gilt all jenen, die zur Entstehung dieser tollen Anlage aktiv und passiv beigetragen haben. Ich wünsche den Kindern allzeit viel Freude mit diesen vielseitigen Spielgeräten“.
Statt der üblichen Kapelle bei einem Stapellauf, spielte das „Orchester des Kinderhortes Kleeblattl“ - die Hortgruppe auf und führte zu Ehren der Schiffstaufe den „Löwenzahn – Rapp“ auf. Über 60 Kinder und 25 Erwachsene wohnten der Schiffstaufe bei. Die Gemeinde sponserte im Anschluss für alle Pizzaschnitten und Getränke aus der benachbarten Ristzortante Pizzeria Concetta vom Seehaus.

Der Amperdampfer sticht in See...                                                 Die Gewinner des Namenswettbewerbs Elina Fragner und Theresa Oberprieler führen die Schiffstaufe durch

Erster Bürgermeister Hermann Hammerl begrüßt die zahlreichen Kinder mit Eltern, die Hortgruppe vom Kinderhaus Kleeblatt sowie alle Gäste der Feier.

 

 

 

zurück